Laravel Valet – Die schnelle MAMP Alternative für den Mac

  • 2019/03/06
  • Von: Oliver Brux
  • Oliver ist Webdesigner & Fotograf. Er lebt und arbeitet mit seiner Familie in Schwelm.

Valet ist eine minimalistische Entwicklungsumgebung für den Mac. Valet wurde von Laravel entwickelt und wird über die Kommandozeile bedient. Einmal eingerichtet, läuft Valet völlig autark und es bedarf keines Laravel Projektes um Valet zu nutzen. Valet läuft Ressourcen sparend im Hintergrund und ist, meinem Empfinden nach, auch deutlich schneller und performanter als MAMP. Für mich hat sich Valet als schnelle und kostenlose Alternative zu MAMP etabliert.

Valet installieren

Valet muss nur einmal global installiert werden. Dies erfolgt mit: Composer. Composer sollte natürlich zuvor installiert sein. Eine Anleitung für den Mac findest du hier.
Anschließend wird Valet mit dem Befehl composer global require laravel/valet installiert. Nun valet install im Terminal aufrufen. Das war es schon.

Valet startet automatisch bei jedem Start des Mac und muss nicht individuell gestartet werden. D.h. einmal eingerichtet, ist deine neue Entwicklungsumgebung nun jederzeit verfügbar. Nervige Konfigurationen oder das manuelle Starten von MAMP entfallen.

Valet einrichten

Es gibt zwei Arten Valet einzurichten.

  • Einmal kann ein ganzes Verzeichnis hinzugefügt werden. Dann sind automatisch alle Ordner innerhalb dieses Verzeichnisses über http://ordner-name.test zu erreichen. Dazu navigierst du via Terminal in des besagte Verzeichnis und rufst dort den Befehl valet park auf. Idealerweise wäre dies der Ordner sites oder www in dem du deine Webprojekte abgelegt hast.
  • Möchtest du nur ein bestimmtes Projekt (egal wo es auf deinem Mac liegt) hinzufügen, navigierst du dich in dieses Verzeichnis und rufst dort via Terminal den Befehl valet link projektname auf. Anschließend ist dieses Projekt über http://projektname.test erreichbar.

Projekte wieder aus Valet entfernen

Mit dem Befehl valet links kannst du dir eine Übersicht über deine bei Valet hinterlegten Projekte anzeigen lassen.

  • "Geparkte" Verzeichnisse also dein www oder sites Ordner kannst du mit valet forget wieder aus Valet entfernen.
  • Mit valet unlink projektname kannst du gezielt ein bestimmtes Verzeichnis aus Valet löschen.

Valet share

Valet hat noch einen weiteren Vorzug. Und zwar kann die die lokale Entwicklungsseite mit dem Befehl valet share geteilt werden. Das heißt, es wird eine temporäre URL erstellt, unter der die lokale Website weltweit verfügbar wird. Dies ist sehr hilfreich um die Website auf verschiedenen Endgeräten zu testen oder den Entwicklungsstand mit einem Mitarbeiter/Kunden teilen zu können.

Valet share für Kirby CMS einrichten

Ruft man den Befehl valet share bei einer Kirby Website auf, so erscheint zwar die Seite aber sämtliche URL's (css, js, etc. ...) funktionieren nicht. Eine elegante Abhilfe schafft hier eine eigene Config-Datei für die lokale Entwicklung auf deinem Mac. (Diese hat nebenbei auch noch viele weitere Vorteile. So kannst du zum Beispiel das Caching auf lokaler Ebene deaktivieren.)

Wenn deine lokale Entwicklungs-URL http://meineseite.test heißt, dann musst du eine Config-Datei mit dem Namen config.meineseite.test.php im Verzeichnis site/config/ anlegen.

Hier trägst du dann folgende Konfiguration für deine URL ein:

 'url' => isset($_SERVER['HTTP_X_FORWARDED_HOST']) ?  'http://' .            $_SERVER['HTTP_X_FORWARDED_HOST'] : 'http://meineseite.test',

Das war es schon. Nun kannst du mit valet share bequem deine lokale Website teilen.

Eine Übersicht über alle weiteren Valet-Befehle erhältst du übrigens mit valet list.

Ähnliche Artikel

Kontakt

Sie suchen einen Webdesigner und möchten ein Projekt mit mir realisieren oder einen unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren? Dann rufen Sie jetzt an oder schreiben Sie eine E-Mail.

Brux

Sternenburgstr. 6
58332, Schwelm
Germany