Kirby CMS – Das CMS meiner Wahl

  • 2020/06/02
  • Von: Oliver Brux
  • Oliver ist Webdesigner & Fotograf. Er lebt und arbeitet mit seiner Familie in Schwelm.

Kirby ist ein filebasiertes CMS. Kirby ist das CMS meiner Wahl.

Als Webdesigner nutze ich Kirby für die meisten meiner Webprojekte. Es ist schlank. Es ist performant. Und es lässt sich hervorragend für nahezu jeden Anwendungsfall konfigurieren.

Stop! Was ist ein filebesiertes CMS?

Ein filebsiertes CMS ist ein CMS ohne Datenbank. Sämtlich Inhalte werden in einem Ordnerssystem mit Textdateien abgespeichert. Kirby kann über den Webbrowser und über den Finder verwendet werden.

Screenshot des Dateisystem des MacOS Finders
Die typische Ordnerstrukltur eines Kirby-Projektes.

Dies hat viele Vorteile. Sämtliche Inhalte liegen in Ordnern und können im Finder ganz normal bearbeitet werden. Eine mit dem Kirby CMS erstellte Website lässt sich somit einfach verschieben und sichern.

Wenn du eine lokale Website veröffentlichen möchtest, kopiert du einfach den betreffenden Ordner auf den Server. Das einrichten einer Datenbank etc. entfällt.
Möchte man ein Backup erstellen, sichert man den betreffenden Ordner. Einfach geht es nicht.

Kirby - Das CMS für Webdesigner und Entwickler

Kirby ist aber dabei aber keine nerdige Nischenlösung. Im Gegenteil. Kirby ist ein CMS, welches sich in der Webentwickler-Community weltweit großer Beliebtheit erfreut.

Mercedes Benz, Philips, The New York Times – sie alle setzen in verschiedenen Anwendungsfällen auf Kirby. Dies hat seinen Grund. Kirby ist nämlich nicht nur sehr einfach einzurichten, sondern auch hoch flexibel.

Wordpress spricht mit vorgefertigten Themes und Plugins den Massenmarkt an. Nicht so Kirby.

Kirby richtet sich an erfahrene Webentwickler und Webdesigner.

Jedes Detail von Kirby lässt sich anpassen. Das Backend kann genau nach den Wünschen des Kunden eingerichtet werden. Es gibt keine überflüssigen Buttons, Eingabefelder können modular aufgebaut werden, ...
Kurz: ich habe noch nicht einen Kunden gehabt, der sich nicht sofort im Backend von Kirby zuhause fühlte.

kleine gekachelte Bildchen in dreierreihen geben einen Überblick über bisher veröffentlichte Fotografie-Projekte
Ein Blick in das aufgeräumte Backend von Kirby.
ein halbseitiges Formular fragt firmenspezifische daten wie Adresse etc. ab. Auf der rechten Seite des bildschirms ist ein textfeld zu sehen, indem der About-text eingegeben wurde.
So könnte das Backend einer About-Page aussehen.

Ecosystem

Kirby ist ein CMS, welches auf das wesentliche reduziert ist. Dadurch ist es schlank und performant. Es besteht jedoch die Möglichkeit, die Funktionalität durch Plugins zu erweitern.

Automatische Optimierung von Bildern für bessere Ladezeiten?
Sie brauchen einen Webshop?
Alles kein Problem mit Kirby.

Sicherheit

Wordpress ist das meiste genutzte CMS der Welt. Gleichzeitig aber auch das am meisten gehackte CMS.

Jeder der schon mal mit Wordpress gearbeitet hat, kennt es: Sicherheitswarnungen von Plugins und ständige Angriffe von Bots. Wordpress sicher zu halten und regelmäßige Backups zu machen ist viel Arbeit. Dies verursacht viele Kosten.

Anders Kirby.

Kirby ist OpenSource und basiert auf PHP und Vue.js. Durch seine filebasierte Struktur entfallen sämtliche Angriffe, welche sich gegen Datenbanken richten.
Gibt es doch einmal ein Sicherheitsrisiko wird dies innerhalb eines Tages behoben.

Kosten

Kirby wird in Deutschland von Bastian Allgeier und seinem Team entwickelt. Kirby ist ein kommerzielles CMS. Das heißt man bezahlt eine einmalige Lizenz um es auf seiner Webseite zu nutzen.
Dies hat den Vorteil, dass die Entwickler hauptberuflich von Kirby leben können. Ich kann mir somit sicher sein, dass das CMS beständig weiter entwickelt wird. Hervorragender Support durch das Kirby Team ist inklusive.

Fazit

Kirby ist für mich die perfekte Wordpress alternative. Ich nutze Kirby seit der ersten Stunde.
Ich liebe es, jederzeit jeden Aspekt des CMS überblicken und anpassen zu können. Um nachhaltige und performante Websites zu entwickeln, kann ich mir kein besseres CMS vorstellen.

Ähnliche Artikel

Kontakt

Sie suchen einen Webdesigner und möchten ein Projekt mit mir realisieren oder einen unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren? Dann rufen Sie jetzt an oder schreiben Sie eine E-Mail.

Brux

Sternenburgstr. 6
58332, Schwelm
Germany